Ihr Merkzettel (0) 0,00 €

Strahlende und frische Haut im Frühling.

31.03.2014 16:40
Der Frühling kommt! Nach den langen, dunklen Tagen des Winters sehnt sich auch unser Körper nach den ersten warmen Sonnenstrahlen und dem Aufwachen der Natur. Wir gehen wieder öfter raus und geniessen die Zeit an der frischen Luft. Meist nehmen wir ganz selbstverständlich hin, dass unsere Haut uns den Winter über gut geschützt hat und problemlos an die kommenden wärmeren Jahreszeiten gewöhnt. Die Haut ist unser größtes Körperorgan. Bis zu 2 Quadratmeter Haut schützen den Körper des Menschen vor Umwelteinflüssen. Daneben übernimmt die Haut auch weitere wichtige Funktionen wie zum Beispiel des Stoffwechsels, der Wärmeregulierung und der Aufnahmen von Berührungsreizen. Die Haut besteht aus drei verschiedenen Schichten: Der Oberhaut, der Lederhaut und der Unterhaut. Wobei die Oberhaupt unsere robusteste Hautschicht darstellt. Tun Sie Ihrer Haut doch auch mal wieder etwas Gutes. Damit auch die Haut frisch und erholt den Frühling genießen kann. Cremen Sie Ihre Haut mit erfrischenden Bodylotionen ein. Gute Lotionen gibt es heutezutage in allen Preisklassen, Tests haben gezeigt das es nicht nur auf hohe Preise ankommt. Auch im mittleren und unteren Preissegment finden sich für alle Hauttypen die passenden Produkte. Die Gesichtshaut benötigt jetzt insbesondere viel Feuchtigkeit. Hier schafft eine Gesichtscreme oder eine Gesichtsmaske schnelle und wohltuende Abhilfe. Am besten Sie ziehen sich in das Badezimmer zurück und zelebrieren die Hautpflege mit viel Zeit und Lust. So pflegen Sie nicht nur Ihre Haut, sondern gleichzeitig auch noch Ihre innere Balance – die Grundlage für Wohlbefinden und auch gesunder Haut. Ganz natürlich Booster für schöne Haut sind im übrigen viel frische Luft, genug Feuchtigkeitsaufnahme durch Mineralwasser und das vermeiden von Tabakkonsum. Und während die ersten Sonnenstrahlen sich wohltuend in unserem Körper verbreiten, muss natürlich ein Sonnenbrand auf jeden Fall verhindert werden. Zu starke UV Strahlung greift die Haut an und schädigt sie ireparabel. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Auswahl der richtigen Pflegeprodukte und bei der Hautpflege.

Interessante Produkte:

  
PZN: 6937110, Boehringer Ingelheim, UVP: 9,97 €
ab 6,99 €*
vergleichen
  
PZN: 1001094, Mylan Dura GmbH, UVP: 4,95 €
ab 3,63 €*
vergleichen
  
PZN: 3734056, UVP: 11,94 €
ab 9,02 €*
vergleichen
  
PZN: 3491487, UVP: 2,00 €
ab 4,19 €*
vergleichen
  
PZN: 4891958, UVP: 12,95 €
ab 10,75 €*
vergleichen
  
PZN: 7625358, Weleda AG, UVP: 8,45 €
ab 7,85 €*
vergleichen
  
PZN: 3767771, UVP: 10,50 €
ab 8,44 €*
vergleichen
  
PZN: 1357282, Biomaris GmbH & Co. KG, UVP: 10,50 €
ab 9,45 €*
vergleichen
  
ab 2,59 €*
vergleichen
News

Erkältung: Schnelle Hilfe gegen den Schnupfen

31.01.2014 15:42
Winterzeit ist Erkältungszeit. Durch die niedrigeren Temperaturen, den ...

„Mir ist es heute es flau im Magen!“

28.01.2014 10:56
Wenn einem etwas übel wird, kann das an ...

In Deutschland sind die Arzneimittel am teuersten.

12.09.2013 14:47
Die Deutschen zahlen in ganz Europa am meisten ...

Aktionswoche Alkohol : „Alkohol? Weniger ist besser!“

24.04.2013 09:09
Bei pharmapreisvergleich24 bieten wir unseren Nutzern viele Medikamente ...

Was tun bei einer Pilzinfektion?

11.02.2013 11:49
Bei einer Pilzinfektion, auch Mykose genannt, handelt es ...

Im Winter besonders Wichtig: Das Immunsystem

12.12.2011 11:12
Das Immunsystem bezeichnet die körpereigene Abwehr gegen Krankheitserreger, ...
© pharmapreisvergleich24.de | Ihr Apotheken Preisvergleich für rezeptfreie Medikamente und Medizinprodukte